DeutschEnglish
17.08.2009

Mammut Team Trip 09

Jedes Jahr lassen sich Pascal Brönnimann und seine Kollegen von Mammut etwas Neues für den Teamtrip einfallen. Dieses Jahr stand eine Reise nach Kirgistan am Programm. Zuerst ging es von Moskau mit dem Zug in die mehr als 3700km entfernte Hauptstadt Kirgistans, Bishkek. Von dort aus mit dem Flieger weiter nach Batken und dann zuerst mit dem Auto und zu guter Letzt zu Fuß ins Basecamp. Die Reise war ein echtes Erlebnis, ob ich mir die Zugfahrt jedoch noch einmal antun würde, wage ich zu bezweifeln.

Das Ziel war der 4230m hohe Asan. Der erste Versuch – eine Erstbegehung durch den steilsten und glattesten Teil der Wand – ist uns nicht gelungen. Beim zweiten Anlauf standen wir (Stephan Siegrist, Nina Caprez, Giovanni Quirici und ich) dann aber nach fast einer Woche Arbeit und mehr als 800 Klettermetern endlich am Gipfel. Am nächsten Tag schon musste ich wieder abreisen, doch die freie Begehung dieser Route ist Dank der Arbeit der 3 verbliebenen Kletterer trotzdem noch geglückt.

Bilder findet ihr unter Gallery!

Weitere Photos und mehr Infos zur Expedition gibt’s im Mammut Basecamp (http://basecamp.mammut.ch/teamtrip)...

Nach dem Auspacken des ganzen Materials und zwei erholsamen Tagen zuhause läuft nun die Vorbereitung für die kommenden Weltcups und Masters. Der erste Weltcup findet in ein paar Tagen in Imst statt.

Mehr Infos hierzu auf der IFSC-Homepage...


 

MANAGEMENTFlorian KlinglerSchillerstraße 13
6020 Innsbruck – Austria
+43 664 960 1227
info@david-lama.com
FACEBOOKofficial facebook pageSchreib David eine Nachricht auf Facebook ...
weiter