DeutschEnglish
 

Projekt Schlund ...

mehr lesen
 

Rockmaster 2007: David gewinnt La Sportiva Competition Award

mehr lesen
 

Rockmaster 2007: David wird vierter

mehr lesen
 

IFSC WM: David wird neunter

mehr lesen
 

David fünfter in Puurs

mehr lesen
 

Fotoshooting im Ötztal

mehr lesen
 

David vierter in Kazo (JPN)

mehr lesen
 

Platz 10 für David beim Doppelsieg der Spanier

mehr lesen
 

Red Bulletin Präsentation im Hangar 7

mehr lesen
 

Über Colorado und Mittelfußknochen ...

mehr lesen
 

Hannibal und Weltcup in Hall

mehr lesen
 

Bilder vom Mammut Team Trip online

mehr lesen
 

Boulder Weltcup La Reunion

mehr lesen
 

David neunter beim Boulder-WC in Vail (USA)

mehr lesen
 

Neues aus der wettkampfreien Zeit

mehr lesen
 

Platz drei für David Lama beim Boulder-Weltcup in Montauban

mehr lesen
 

David guter Vierter beim Lead-WC in Chamonix

mehr lesen
 

Fotos Chamonix

mehr lesen
 

Fotos vom Red Bull Steinkönig

mehr lesen
 

Erstbegehung Sagwand

mehr lesen
 

Karwendel

mehr lesen
 

David zweiter beim Sint Rock

mehr lesen
 

Portrait über David im Spiegel

mehr lesen
 

David gewinnt in Imst (AUT)

mehr lesen
 

Die EM in Paris fand ohne mich statt

mehr lesen
 

David gewinnt Gesamt-WC aus Bouldern und Vorstieg

mehr lesen
 

Regenerationstage in Obergurgl

mehr lesen
 

Angy, Killian & David live on stage

mehr lesen
 

Cochamo (Chile) 01. bis 31.12.2008

mehr lesen
 

Challenge The Wall

mehr lesen
 

Start der Challenge The Wall Tour

mehr lesen
 

Challenge The Wall Tour

mehr lesen
 

AusFlug über die Ötztaler Alpen

mehr lesen
 

David eröffnet den Klettergarten auf der Riegersburg

mehr lesen
 

7. Platz für David beim Boulder-WC Hall

mehr lesen
 

Bilder vom WC in Wien jetzt online

mehr lesen
 

Hohe Watzespitze, 3532m

mehr lesen
 

IMS Pressekonferenz

mehr lesen
 

Weltmeisterschaft 2009

mehr lesen
 

WM 2009: Bronze für David!

mehr lesen
 

Chamonix 2009

mehr lesen
 

Mammut Team Trip nach Kirgisistan

mehr lesen
 

Mammut Team Trip 09

mehr lesen
 

Lead Weltcups Barcelona & Imst

mehr lesen
 

Neue Fotos Online…

mehr lesen
 

2. Platz beim Rock Master

mehr lesen
 

Fotos vom Rock Master Online

mehr lesen
 

Update der Mammut Team Trip Gallery

mehr lesen
 

Skiweltcup & "Die Wildspitze" in Sölden

mehr lesen
 

Interview: Lama trifft Messner

mehr lesen
 

Aufbruch zum Cerro Torre

mehr lesen
 

BP Fischer spricht mit David Lama

mehr lesen
 

Nachricht aus dem fernen Patagonien

mehr lesen
 

Neue Photos aus Patagonien online

mehr lesen
 

Ein weiterer Versuch

mehr lesen
 

Neue Gallery online

mehr lesen
 

News aus El Chalten

mehr lesen
 

Cerro Torre 09/10 Rückblick

mehr lesen
 

Challenge The Wall 2010

mehr lesen
 

Neue Photos vom Cerro Torre online

mehr lesen
 

Mammut Teamtrip Peak District

mehr lesen
 

Photos vom Mammut Teamtrip

mehr lesen
 

Durch ganz Europa... + neue Photos

mehr lesen
 

Brento Centro, 8b 28 Seillängen durch die Dächer des Monte Brento

mehr lesen
 

Bellavista, Westliche Zinne

mehr lesen
 

Voie Petit, Grand Capucin

mehr lesen
 

Rückblick & Vorausschau

mehr lesen
 

Lülü, 8c+ Céuse

mehr lesen
 

Aig. de Chamonix Überschreitung im Alleingang

mehr lesen
 

High. Genial unterwegs ...

mehr lesen
 

Photos aus China & Korea

mehr lesen
 

High. Leseprobe und Termine

mehr lesen
 

Europameisterschaft 2010

mehr lesen
 

Fußstein Nordkante

mehr lesen
 

Hochferner Nordwand

mehr lesen
 

Letzter Wettkampf (vorerst)

mehr lesen
 

Schrammacher Nordwand

mehr lesen
 

Hahnenkammturm Nordwestpfeiler Winterbegehung

mehr lesen
 

Mammut Teamtrip 2010

mehr lesen
 

Nachrichten aus Patagonien

mehr lesen
 

Patagonien 2011

mehr lesen
 

Eine Woche Chamonix

mehr lesen
 

Chamonix Teil II

mehr lesen
 

Biancograt Skibefahrung

mehr lesen
 

Erstbefahrungen & Locker vom Hocker

mehr lesen
 

Mai 2011

mehr lesen
 

Sansara, 8b+ Lofer

mehr lesen
 

Super Cirill, 8a/8a+ Tessin

mehr lesen
 

Projekt Taufenkopf 9 Jahre später

mehr lesen
 

Grandes Jorasses & Rochefort Grat

mehr lesen
 

Pan Aroma, 8c Westliche Zinne

mehr lesen
 

Camillotto Pellisier, 8a+

mehr lesen
 

American Beauty, 8a+ Chamonix

mehr lesen
 

Paciencia, 8a Eiger Nordwand

mehr lesen
 

Expedition Cerro Kishtwar

mehr lesen
 

Erstbegehung Cerro Kishtwar 6155m

mehr lesen
 

Stoamandl, 8b & Donnervogel, 8b

mehr lesen
 

Woher Kompass, 8a+ Lofer

mehr lesen
 

Cat Walk, 8b+ Erstbegehung im Tessin

mehr lesen
 

Feuertaufe, 8b Lofer

mehr lesen
 

Sagzahn Nordpfeiler

mehr lesen
 

Cerro Torre

mehr lesen
 

Rückblick auf einen Patagonischen Traum!

mehr lesen
 

Erstbegehung an der Loska Stena Nordwand

mehr lesen
 

Erstbegehung Badlands

mehr lesen
 

Ein barbarisches Abenteuer

mehr lesen
 

Auf nach Pakistan

mehr lesen
 

Alpin Mekka Karakorum – Eternal Flame

mehr lesen
 

Chogolisa – Ein zähes Luder

mehr lesen
 

Safety Discussion – nur nicht "zu einfach"!

mehr lesen
 

Spindrift Laserz Nordwand

mehr lesen
 

Mit dem Kopf am Berg – Mit den Füßen im Tal

mehr lesen
 

Sagwand – Erste Winterbegehung

mehr lesen
 

Beyond Good and Evil

Letzte Woche war ich mit Peter Ortner in Chamonix um an der Verleihung der Piolets d’Or teilzunehmen. Wir waren eingeladen weil die Jury entschieden hatte unsere freie Besteigung des Cerro Torre gemeinsam mit der „by fair means“ Begehung von Hayden und Jason mit einer “Special Mention” zu würdigen.
mehr lesen
 

Ein Ass gezogen – Erstbegehung am Moose's Tooth

The cards were played and we had drawn aces. Finally, I collapsed into prone paralysis. Just before unconsciousness, the memorable words of French climber Jean Afanasieff came to mind: “This is the fucking life, no?”
mehr lesen
 

Masherbrum – just look – don't touch

Erwähnt man die Masherbrum Nordostwand in Bergsteigerkreisen, so klingelt es in den meisten Ohren. Und es sind Alarmglocken. Die Russen kriegen vielleicht sogar einen Tinitus, wenn sie nur schon den Namen Masherbrum hören.
mehr lesen
 

Patagonien – Wo der Wind nie nachlässt

Jährlich grüßt das Murmeltier: Anfang Jänner ging es für mich wieder nach El Chalten. Seit ich 2009 das erste Mal in Patagonien war, haben sich die Gründe meiner jährlichen Reise ein wenig geändert, aber das Flair und die argentinische Leichtigkeit des Seins sind immer noch gleich.
mehr lesen
 

Cerro Torre – Nicht den Hauch einer Chance

Dieser Berg würde mein Leben verändern. Das war mir noch nicht klar, als mir 2008 das zerknitterte Bild der Headwall in die Hände fiel.
mehr lesen
 

Wings for Life WorldRun Verona

Am 4. Mai wird zeitgleich in 34 Ländern der Wings for Life WorldRun stattfinden.
mehr lesen
 

Masherbrum, die Zweite

Es geht los! Die letzten Wochen konnte ich es kaum erwarten… seit Peter und ich letztes Jahr in Pakistan waren, um einen ersten Blick auf die mächtige Nordostwand des Masherbrum (7821 m) zu werfen, hatte uns der Berg gefesselt. Wir waren beeindruckt, und seitdem schwirrte das Projekt in unseren Köpfen herum, unaufhörlich.
mehr lesen
 

Ein gewichtiges Experiment

Sofort fühlen wir uns unwillkommen. Um uns herum türmen sich riesige Wände auf. Von Séracs ausgelöste Lawinen zeugen unüberhörbar von dem, was auf dem Spiel steht. Als der Schnee auf etwa 5000 Metern steiler wird, verlieren wir langsam unsere Zuversicht. Der Schnee ist weich und tief von der Hitze.
mehr lesen
 

Vom Zuckerhut und rostigen Bohrhaken

mehr lesen
 

Laufen für alle, die es selbst nicht können

Am 3. Mai wird zeitgleich in über 40 Ländern der Wings for Life WorldRun stattfinden. Aus mir ist auch seit dem letzten Jahr kein passionierter Läufer geworden, aber es ist mir auch heuer wieder ein Anliegen beim World Run dabei zu sein. Wie schon letztes Jahr möchte ich Gleichgesinnten die Möglichkeit bieten mit mir nach Verona zu fahren.
mehr lesen
 

Betrifft: Scheitern

Niemand beginnt seine alpine Karriere in der Gipfelwand des Cerro Torre. Und doch bildete ich mir genau das ein. Als erfolgsverwöhnter Wettkampf-Kletterer erklärte ich im Jahr 2009 diesen 3.000 Meter hohen Granitzinken zu meinem nächsten Ziel.
mehr lesen
 

Der gemeinsame Nenner

“Weißt du, David, eigentlich würden wir uns jetzt gerade in Alaska den Arsch abfrieren.” meint Conrad, während wir auf einem Felsband, hoch über dem Schluchtgrund des Zion Canyon, die Vorzüge des gemäßigten Klimas der Wüste genießen.
mehr lesen
 

Betrifft: Freundschaft

In Werner Herzog’s film ‘Gasherbrum – Der leuchtende Berg [The Shining Mountain]’ Reinhold Messner openly admits that he does not consider Hans Kammerlander a friend. For him, other criteria were more important when choosing partners.
mehr lesen
 

Avaatara: Eine Reise zurück, und in den Libanon

Schon lange war ich nicht mehr so motiviert zum Sportklettern wie in diesem Frühjahr. Obwohl meine Anfänge als Kletterer in dieser Disziplin liegen, galt in den letzten Jahren mein Fokus ganz dem Bergsteigen. Diverse Felskletterprojekte daheim, in den USA, oder anderswo ließen die Sportklettermotivation in mir jedoch wieder aufkeimen. Eines der für mich herausragenden Projekte führte mich dabei in die Baatara Gorge im Libanon.
mehr lesen
 

Betrifft: Risiko

In der Wand ist das Risiko immer präsent. Die Frage ist: Wofür lohnt es sich, Gefahren einzugehen?
mehr lesen
 

Nahe dran: Lunag Ri (6907m)

Als meine Eltern und ich in Phaplu, dem Heimatdorf meines Vaters, ankamen, war es das erste Mal seit mehr als 15 Jahren, dass ich wieder in Nepal war. Vor allem durch die Erdbeben im April und Mai hatte sich vieles verändert: Auch das Elternhaus meines Vaters, das mittlerweile nur noch von meinem Onkel bewohnt wird, war teilweise eingestürzt.
mehr lesen
 

Betrifft: Trends

Nicht nur in der Mode und der Industrie gibt es Trends, sondern auch beim Bergsteigen. Manche prägen den Lauf der Geschichte und führen zu einer Weiterentwicklung des Bergsports, andere hingegen sind kurzlebig und haben keinen nachhaltigen Effekt.
mehr lesen
 

Annapurna III – One of a kind

Schon 1981 waren die beiden Briten Nick Colton und Tim Leach „by fair means“ an der fast 3000 Meter hohen Südostkante der Annapurna III unterwegs, wo sie etwa 1000 Meter unter dem Pfeilergipfel umdrehen mussten. Ohne Zweifel gehörten die beiden zur Avantgarde des damals noch jungen Alpinstils im Himalaya.
mehr lesen
 

Betrifft: Die letzten Prozent

Wer Träume umsetzen will, darf nicht auf Effizienz achten. Dann heißt es auch für mich alles zu geben.
mehr lesen
 

Bis ans Limit am Lunag Ri

David Lama ist zurück vom Lunag Ri, dem 6.905 Meter hohen, noch unbestiegenen Berg in Nepal. 2015 war er mit seinem amerikanischen Kletterpartner Conrad Anker knapp gescheitert.
mehr lesen
 

Cerro Torre Film weltweit und kostenlos verfügbar

Ab heute ist der preisgekrönte Film "Cerro Torre – Nicht den Hauch einer Chance" weltweit, on demand und kostenlos verfügbar.
mehr lesen
 

Betrifft: Verzicht

Im Bergsteigen verläuft die Grenze zwischen noblem Verzicht und Zielstrebigkeit fließend.
mehr lesen
 

Bouldering in the mountains

Around the Lunag Ri basecamp (and in many other Himalayan valleys) there are boulder fields that would immediately get developed if they were at a more accessible location.
mehr lesen
 

Das ist nicht bouldern

Bouldern während einer Expedition ist eine Art Mikrobergsteigen.
mehr lesen
 

Betrifft: Wetter

Ob daheim im Klettergarten oder an großen Himalaya-Bergen: Das Wetter bringt Frustration, oder versetzt uns in Ekstase.
mehr lesen
 

Eine unerwartete Wende

David Lama über die Besteigung der Ama Dablam und eine unerwartete Wende in seiner heurigen Expedition.
mehr lesen
 

Nicht zu unterschätzen

Anfang Januar konnte ich endlich – im vierten Anlauf – die »Sagzahn-Verschneidung« erstbegehen. Schon beim ersten Versuch vor fünf Jahren dachte ich mir, dass ich diese Seillängen nie mehr führen will, nun bin ich sie in Summe viermal vorgestiegen.
mehr lesen
 

Betrifft: Entdeckergeist

Via Google Earth ist die ganze Welt nur einen Mausklick entfernt. Trotzdem gibt es noch genug weiße Flecken für reale Abenteuer.
mehr lesen
 

Ein letztes Winter-Solo vor dem Frühling

Bevor es im April plötzlich mehr oder weniger Sommer wurde, kostete ich am 24. März noch einmal die winterlichen Bedingungen aus. Mit dem Nordpfeiler der Hohen Kirche gelang mir eine weitere Erstbegehung im Valsertal, diesmal allein.
mehr lesen
MANAGEMENTFlorian KlinglerSchillerstraße 13
6020 Innsbruck – Austria
+43 664 960 1227
info@david-lama.com
FACEBOOKofficial facebook pageSchreib David eine Nachricht auf Facebook ...
weiter