DeutschEnglish
23.04.2011

Biancograt Skibefahrung

Zusammen mit Daniel Steuerer bin ich am 16. April nach Pontresina im Engadin gefahren. Unser Ziel war es den Piz Bianco über den Biancograt mit den Skiern abzufahren.

Um 17:30 gingen wir vom Parkplatz los und nach rund vier Stunden erreichten wir die Tschierva Hütte, auf der wir übernachteten. Am nächsten Tag starteten wir um fünf Uhr in der Früh und gingen über den Gletscher in Richtung Fuorcla Prievlusa. Mit den Skiern am Rücken kletterten wir über leichtes Gelände zum Anfang des Biancograts.

Da es bereits relativ spät war und die Verhältnisse für eine Skibefahrung alles andere als einladend waren beschloss Daniel hier zu warten, während ich den Grat zum Piz Bianco hoch stapfte.

Am Gipfel machte ich noch eine viertel Stunde Pause, bevor ich mir die Ski anschnallte und den ersten Schwung in die 50° steile Ostflanke wagte. Der Schnee war noch extrem hart und immer wieder gab es Stellen von Blankeis, über die ich drüber schießen musste.

Nach einer halben Stunde war ich wieder bei Daniel am Anfang des Biancograts. Der Rest der Abfahrt war dann eine einfache aber geniale Firnabfahrt nach Morteratsch.

MANAGEMENTFlorian KlinglerSchillerstraße 13
6020 Innsbruck – Austria
+43 664 960 1227
info@david-lama.com
FACEBOOKofficial facebook pageSchreib David eine Nachricht auf Facebook ...
weiter